Willkommen im Wilden Süden – Baden-Württemberg lockt 2020 mit Erlebnissen in (beinahe) unberührter Natur | HMC

Wien (OTS) Der Wilde Süden lockt 2020 mit einem ganz besonderen Programm: Ob mit Entschleunigung beim Waldbaden, mit Adrenalinkicks beim Canyoning oder mit Entspannung pur beim legalem Wildcampen – in Baden-Württemberg kommen Naturliebhaber auf ihre Kosten. Vielfältige Landschaftsmerkmale wie dunkle Wälder, rauschende Schluchten oder mystische Auenlandschaften laden Gäste ein, Außergewöhnliches zu erleben und den Alltag hinter sich zu lassen.

So lockt etwa der Nationalpark Schwarzwald mit einem einzigartigen Skywalk, der einen über die Baumwipfel die atemberaubende Weitsicht auf den Schwarzwald genießen lässt. Auf der Schwäbischen Alb wiederum lassen sich Wildpferde und Urrinder wie auf Safari beobachten. Und für alle, die mal einen etwas anderen Wintersport ausprobieren wollen, bietet sich der Feldberg mit Snowkiten für den passenden Adrenalinschub an. Baden-Württemberg ist einfach überraschend wild. In manchen Städten treffen Industriekultur und Naturschutzgebiet unmittelbar aufeinander. Somit wird sogar der Großstadtdschungel zum Ort für unerwartete Naturerlebnisse. Für 2020 lässt sich zusammenfassen: im Wilden Süden gilt es Einiges zu entdecken.

Welche Winterabenteuer es bereits in dieser Saison zu entdecken gibt, lesen Sie

HIER

Rückfragen & Kontakt:

Für die TMBW-Repräsentanz Österreich
HMC – die Boutiqueagentur für Tourismus & Freizeit
Mag. Carmen Brüggler
Innsbruck / Wien / Berlin
E-Mail: carmen@hmc.agency // Web: www.hmc.agency

[ad_2]

Quelle