WienTourismus eröffnet neuen Welcome-Point am Flughafen Wien | PID Presse

Wien (OTS/RK) Der WienTourismus heißt seine Gäste bereits am Flughafen willkommen: Stadtrat Peter Hanke, Tourismusdirektor Norbert Kettner und Flughafen-Wien-Vorstand Julian Jäger eröffneten am 26.3. den neuen Info-Schalter des WienTourismus in der Ankunftshalle des Flughafens. Er bietet BesucherInnen umfassende Services sowie fachkundige Beratung in neun Sprachen.

Der Welcome-Point des WienTourismus befindet sich in der Ankunftshalle des Flughafens gleich links nach der Gepäcksausgabe. Täglich von 7 bis 22 Uhr unterstützt das Team des WienTourismus bei der Planung des Wien-Besuchs und stellt umfassende Informationen zur Verfügung. Gäste können zudem u.a. die Vienna City Card und Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel erwerben. Künftig soll auch die Registratur für Kongresse und Meetings bereits am Welcome-Point möglich sein. Die neue Tourist-Info am Flughafen Wien wurde vom Designstudio Riebenbauer entworfen und ist von großen LED-Screens umrahmt, die je nach Anlass mit animierten Wien-Sujets bespielt werden. Für Menschen mit Hörgeräten ist eine induktive Pultanlage für barrierefreies Hören verfügbar. Der WienTourismus betreibt insgesamt fünf Tourist-Infos – neben dem neuen Welcome-Point am Flughafen und der zentralen Info am Albertinaplatz auch einen Schalter am Hauptbahnhof sowie zwei mobile Tourist-Infos (Lastenfahrräder im Wien-Design).

Peter Hanke, Stadtrat für Wirtschaft, Finanzen, Digitalisierung und Internationales sowie Präsident des WienTourismus: „Mit der Tourist-Info am Flughafen haben wir eine neue Visitenkarte der Stadt geschaffen, die erster Kontaktpunkt für die steigende Anzahl an Freizeit- und Tagungsgästen ist. Hier können wir Wiens ausgezeichneten Ruf für Gastfreundschaft und Serviceorientierung unter Beweis stellen und unsere BesucherInnen schon bei ihrer Ankunft individuell unterstützen.“

Tourismusdirektor Norbert Kettner: „Der Anspruch des WienTourismus ist es, die Customer Journey unserer Gäste so angenehm wie möglich zu machen. Hier spielt das Ankommen am Flughafen eine zentrale Rolle, immerhin kommt knapp die Hälfte der Wien-BesucherInnen mit dem Flugzeug, bei Kongressgästen sind es sogar 76 %. Im neuen Welcome-Point können wir unsere Gäste gezielt ansprechen und einen positiven ersten Eindruck der Stadt aktiv mitgestalten.“

Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG: „27 Millionen Reisende haben im Jahr 2018 den Flughafen Wien frequentiert, so viele wie noch nie zuvor. Gerade der Incoming-Tourismus erfreut sich immer größerer Beliebtheit, der neue Welcome-Point des WienTourismus ist daher optimales Aushängeschild und unterstützt unsere internationalen Passagiere schon am Flughafen bei einem entspannten Einstieg in ihren Wien-Aufenthalt.“

Druckfähige Fotos zum Download unter: https://b2b.wien.info/de/presse/unternehmens-presse-info/2019/neuer-welcome-point

Rückfragen & Kontakt:

Walter Straßer
Tel. +43 1 211 14–111
walter.strasser@wien.info

Andrea Zefferer
Tel. +43 1 211 14-116
andrea.zefferer@wien.info


Quelle