TERMINERINNERUNG: Wahlangebote im Check – Was brauchen Berufstätige in Wien wirklich?

Pressekonferenz: vida präsentiert Forderungen für die ArbeitnehmerInnen in den Verkehrs- und Dienstleistungsbranchen an die nächste Bundesregierung

Wien (OTS) Die Landesorganisation der Gewerkschaft vida in Wien hat die Antworten der wahlwerbenden Parteien auf die 81 vom ÖGB an sie gestellten Fragen genauer unter die Lupe genommen und die für die Wiener ArbeitnehmerInnen in den Verkehrs- und Dienstleistungsbranchen maßgeblichsten Punkte herausgepickt.++++

Die daraus resultierenden Forderungen der Gewerkschaft vida Wien an eine zukünftige Bundesregierung für eine arbeitnehmerfreundliche Politik werden morgen, Donnerstag, in einer Pressekonferenz präsentiert. Die VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen!

Ihre Gesprächspartner bei der Pressekonferenz:

Helmut Gruber, Landesvorsitzender Gewerkschaft vida Wien

Berend Tusch, Vorsitzender Fachbereich Tourismus, Gewerkschaft vida

Gerald Mjka, Vorsitzender Fachbereich Gesundheit, Gewerkschaft vida

Zeit: 26. September 2019, 9.30 Uhr

Ort: Presseraum 0411 (Erdgeschoß), ÖGB-Zentrale, Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Um Anmeldung wird gebeten: presse@vida.at

Rückfragen & Kontakt:

Gewerkschaft vida/Öffentlichkeitsarbeit
Hansjörg Miethling
Tel.: 01 53444 79 261 bzw. 0664 / 6145 733
E-Mail: hansjoerg.miethling@vida.at
Internet: www.vida.at


Quelle