Skischulen bereit für die Weihnachtsferien

Teilnehmer aus über 20 Nationen zum Skilehrer ausgebildet

Wien (OTS) Der Wiener Ski- und Snowboardlehrer Verband – Snowsports Academy hat wieder viele begeisterte Schneesportler in den Kursen am Kitzsteinhorn für den Job als Skilehrer und Snowboardlehrer ausgebildet. Auch in diesem Herbst stellten sich wieder Teilnehmer aus mehr als 20 Nationen den Herausforderungen der Skilehrerprüfung und erwarten nun in Österreichs Skischulen die Gäste aus der ganzen Welt. Trotz der außergewöhnlichen Wetterlage liegt in den meisten Skigebieten genug Schnee und die Skischulen freuen sich in den Weihnachtsferien auf ihre Gäste.

Die Skischulen sind ein wichtiger Faktor im Wintertourismus und die Qualität der österreichischen Skilehrerausbildung zieht immer mehr Interessenten aus zahlreichen Ländern nach Österreich. Die Skilehrer lernen den Gästen aber nicht nur das Skifahren, sondern sind auch Gästebetreuer und Botschafter für die Skiregionen. Damit erfüllen sie einen wertvollen Beitrag, damit in Zukunft weiterhin viele Touristen ihren Winterurlaub in Österreich verbringen.

Tipp: Wer für sportlich ambitionierte und begeisterte Skifahrer und Snowboarder ab 16 Jahren noch kein Weihnachtsgeschenk hat, könnte ja die qualitativ hochwertige und zukunftsfitte Ausbildung zum Ski- oder Snowboardlehrer schenken. Informationen auf: www.snowsports.at

Rückfragen & Kontakt:

Snowsports GmbH
Johann Reisenberger
+43 650 500 55 22
johann.reisenberger@snowsports.at
www.snowsports.at

[ad_2]

Quelle