Schladming-Dachstein: Viele weitere Skipisten öffnen am Wochenende

In der österreichischen Urlaubsregion sind sogar bereits erste Talabfahrten möglich

Schladming (OTS) Die Skiberge in der österreichischen Urlaubsregion Schladming-Dachstein (www.schladming-dachstein.at) sind heuer bereits am 23. November in die Skisaison gestartet, am kommenden Wochenende gehen nun zahlreiche weitere Skilifte in Betrieb. Am Hauser Kaibling, auf der Planai und der Reiteralm ist sogar bereits die Abfahrt bis ins Tal möglich. Zudem öffnet der Hauser Kaibling ab Freitag alle Anlagen, und auch die Hochwurzen Bahnen und der Rittisberg in Ramsau am Dachstein starten ab Freitag in den Winter. Die ausgezeichnete Pistenqualität bestätigen auch die Superstars Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen, die sich auf der Reiteralm intensiv auf die weiteren Rennen vorbereiten. “Die Pistenmannschaften in unserer Region sind Tag und Nacht im Einsatz und leisten eine tolle Arbeit, um unseren Gästen perfekte Schneebedingungen auf den Pisten zu bieten”, sagt Mathias Schattleitner, Geschäftsführer der Region Schladming-Dachstein. “Im Vergleich zu anderen Destinationen in Österreich stehen in der Region Schladming-Dachstein, vor allem auf der 4-Berge-Skischaukel nun zahlreiche Pistenkilometer zur Verfügung.“ Alle Infos zu den geöffneten Liften und Pisten gibt es online auf www.schladming-dachstein.at/winterstart.  

>> Pressetext & FOTO: www.pressefach.info/schladming-dachstein 

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Mathias Schattleitner, +43/(0)3687/23310, presse@schladming-dachstein.at


Quelle