NEOS: Sperrstunde soll fallen, Nachtgastronomie öffnen

Niki Scherak: „Feiern muss wieder mit den 3G-Regeln möglich werden. NEOS bringen im Plenum diese Woche entsprechende Anträge ein.“

Wien (OTS) „Vor allem die Jugend braucht die Möglichkeit, wieder feiern zu können. Es macht mehr Sinn und ist sicherer, wenn das durch die 3G-Regeln abgesichert in Lokalen passiert. Damit werden Eskalationen wie jene am Karlsplatz auch unwahrscheinlicher“, betont der stellvertretende NEOS-Klubobmann Niki Scherak. „Deshalb muss die Sperrstunde, die jetzt auf Mitternacht verschoben wurde, ganz fallen Auch die Nachtgastronomie soll mit 3G-Regeln wieder aufsperren.“ Scherak kündigt an, das entsprechende Anträge von NEOS diese Woche im Plenum des Nationalrats eingebracht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
0664/88782480
presse@neos.eu
http://neos.eu
Aktuelle Informationen zu „Neustart Österreich“ unter www.neustartoesterreich.at

[ad_2]

Quelle