Einladung zur PK: „Wer ernährt die Welt? Wer verzehrt die Welt? Wer erklärt die Welt?“

Wien (OTS) Klimawandel findet statt – das vergangene Jahr und die aktuellen Wetterextreme in Österreich haben uns einmal mehr gezeigt, dass die Landwirtschaft vor großen Herausforderungen steht!

Wir stellen uns die Fragen:

Wer wird morgen die Welt ernähren und welche Strukturen sind den aktuellen Herausforderungen gewachsen? Werden uns die österreichischen Bäuerinnen und Bauern versorgen oder große internationale Agrarkonzerne, die das Prinzip Nachhaltigkeit nicht kennen? Vor welchen ethischen Herausforderungen stehen wir, auch im Hinblick auf Zukunftstechnologien? Wer erklärt die Welt und welche Macht haben Geschichten?

Wir müssen jetzt die Weichen stellen – auch im Zuge der neuen Gemeinsamen Agrarpolitik. Wie wird diese aussehen? Und was sind die Auswirkungen des Brexits auf die europäische Agrarpolitik?

Datum / Ort

  • Montag, 28. Jänner 2019, 09:00 Uhr
  • Austria Center Vienna
    Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien (1. Untergeschoss) 

Ihre GesprächspartnerInnen sind

  • Elisabeth KÖSTINGER, Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus
  • Joachim RUCKWIED, Präsident des europäischen Bauernverbandes (COPA)
  • Stephan PERNKOPF, Präsident des Ökosozialen Forums Österreich & Europa 

Bei der Wintertagung des Ökosozialen Forums werden diese Fragen eine Woche lang im Mittelpunkt stehen (Detailinformationen zum Programm der elf Fachtage unter www.ökosozial.at).

Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz und zur Wintertagung ein.

Um Akkreditierung unter blasl@oekosozial.at wird gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
Michael Strasser
Pressesprecher der Bundesministerin
+43 1 71100 – DW 606716
michael.strasser@bmnt.gv.at
http://bmnt.gv.at

[ad_2]

Quelle