eAward 2019 – Einladung zur Einreichung

Der “eAward” für Projekte aus Österreich zeigt die Möglichkeiten von Informationstechnologie (IT) bei der Neugestaltung von Geschäftsprozessen.

Wien (OTS) Sie haben viel Zeit und Energie in Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder Ihre Plattform gesteckt? Nutzen Sie den Wirtschaftspreis “eAward” für Projekte mit IT-Bezug, um Ihre Leistung und den Nutzen für Ihre Zielgruppen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Einreichungen sind bis 30. November 2018 möglich.

Der eAward wird jährlich vom Fachverlag Report in Zusammenarbeit mit der Plattform Digitales Österreich des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort sowie weiteren Sponsoren aus der Wirtschaft verliehen. Partner sind die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) und der Verband Österreichische Software Industrie (VÖSI).

Einreichungen sind in folgenden Kategorien möglich:

  • Arbeit und Organisation
  • Aus- und Weiterbildung
  • Industrie 4.0
  • E-Government
  • Gewerbe und Tourismus
  • Smart City und Infrastruktur
  • Soziale Verantwortung (neu)

Die Einreichung ist mit einem Betrag von 150 Euro (inkl. USt.) verbunden, mit dem wir die breite Berichterstattung zu eingereichten und nominierten Projekten unterstützen.

Das Einreichformular und weitere Informationen finden Sie unter www.report.at/award

Rückfragen & Kontakt:

Martin Szelgrad
Redaktion eAward
szelgrad@report.at
0676 898 299 208


Quelle