Die Schattenseiten der Ferienparadiese: Fünfteiliger „ORF III Themenmontag“ zur Kehrseite des Massentourismus

U. a. mit „Griechenland – Armut trotz Tourismusboom“, „Ferienparadies Kroatien – Schattenseiten des Tourismusbooms“

Wien (OTS) Die Urlaubssaison steht vor der Tür – und das Fernweh wächst: Der „ORF III Themenmontag“ am 8. April 2019 macht auf die Kehrseiten des Tourismusbooms in günstigen Haupturlaubszielen wie Griechenland, Kroatien oder auch den kleinen Inseln der Kanaren aufmerksam.

Den Auftakt macht die Dokumentation „Griechenland – Armut trotz Tourismusboom“ (20.15 Uhr) von Jo Angerer und Johannes Höflich. Mehr als 30 Millionen Urlauber erwarten die Griechen in diesem Jahr – das schlägt alle bisherigen Rekorde. Davon profitieren vor allem die Touristikkonzerne, die Fluglinien und die Hotelketten – weniger aber die Menschen im Land. Auf der Ferieninsel Rhodos beispielsweise beginnt diese Armut gleich hinter dem Strand – dort, wo die Köche, die Kellner und andere Hotelangestellte und Saisonarbeiter, vor dem Blick der Touristen versteckt, leben.

Besucherrekorde lassen Hotels und Ferienanlagen auch in ganz Kroatien aus dem Boden schießen, ein Investitionsrausch macht sich in Kroatien bemerkbar – von dem aber nur einige wenige profitieren. Die Doku „Ferienparadies Kroatien – Schattenseiten des Tourismusbooms“ (21.05 Uhr) von Susanna Sdrzalek zeigt die Folgen des Massentourismus für den Rest der Bevölkerung: Abwasserskandale, hoffnungslos überfüllte Städte und eine Verkehrslage, die nicht mehr tragbar ist.

Arbeit gibt es oft nur zum Billiglohn, boomender Tourismus treibt aber die Lebenserhaltungskosten für die Einheimischen in die Höhe. In „Inseln der Arbeitslosen – Die Kanaren“ (21.55 Uhr) berichtet Johannes Höflich von den Spannungen, die mittlerweile in der Bevölkerung anschwellen.

In „Inseln vor dem Kollaps – Von Mallorca bis Ibiza“ (22.45 Uhr) blickt Johannes Höflich auf zwei Inseln, die längst vor dem Kollaps stehen: Ibiza und Mallorca. Die Folgen des Tourismusbooms scheinen überall die gleichen zu sein, doch auf den spanischen Inseln zählen auch die Bauern auf besondere Weise zu den Leidtragenden.

Zum Abschluss des „ORF III Themenmontags“ blickt Daniel Aßmann in „Ausgerechnet Kreuzfahrt“ (23.35 Uhr) hinter den schönen Schein der Schiffsreisen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle