Coronavirus – Einmal mehr trägt Bund Kärntner Forderung Rechnung

Sucher: Nachdem BM Köstinger wochenlag auf Tauchstation und immun gegen Verbesserungsvorschläge war, nun endlich auch kostenlose Tests für Jugendherbergen, Camping, Gastronomie.

Klagenfurt (OTS) Spät aber doch weitet nun also die Bundesregierung die kostenlosen Tests im Tourismus endlich wie aus Kärnten gefordert aus. Heutigen Medienberichten zufolge sollen sich ab kommender Woche auch Mitarbeiter aus Jugendherbergen, Campingbetrieben und Gastronomie kostenlos testen lassen können.

„Damit kommt die Bundesregierung einmal mehr einem sinnvollen Verbesserungsvorschlag aus Kärnten nach“, erinnert SPÖ-Landesgeschäftsführer Andreas Sucher, an die beispielsweise durch Landeshauptmann Peter Kaiser geforderte Ausweitung der Tests, nachdem Ministerin Köstinger diese bis heute ausschließlich Mitgliedern der Wirtschaftskammer vorbehalten hatte. „Endlich ist die Zeit dieser unsinnigen Ungleichbehandlung vorbei! Zu hinterfragen ist die wochenlange Untätigkeit von Frau Köstinger und das dadurch von ihr bewusst in Kauf genommene Risiko sowohl was die Gesundheit der Mitarbeiter als auch den wirtschaftlichen Erfolg von nicht gewerblichen Tourismusbetrieben wie etwa Jugendherbergen betrifft“, macht Sucher deutlich.

Unklar sei laut Sucher noch, ob von der heute verkündeten Ausweitung auch beispielsweise Familien, die Urlaub am Bauernhof anbieten, umfasst sind.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Landesorganisation Kärnten
Klagenfurt


Quelle