Atemberaubendes Naturspektakel | HMC – die Boutiqueagentur für Tourismus & Freizeit, 08.04.2019

Frühlingserwachen in staatlichen Schlössern und historischen Gärten Baden-Württembergs

Wien (OTS) Für alle Naturliebhaber gibt es in Baden-Württemberg besondere Glanzlichter des Frühlings zu bestaunen: die Magnolienblüte im Kloster Maulbronn und die Kirschblüte im Schlossgarten Schwetzingen. Mit Anfang April beginnen die Bäume zu blühen und entfalten eine Pracht, die nur wenige Wochen anhält. Für alle, die sich über den Entwicklungsstand dieses Naturschauspiels informieren wollen, gibt es die digitalen Blühbarometer. Das Kloster Maulbronn gehört zum UNESCO Welterbe, da es als die am vollständigsten erhaltene mittelalterliche Klosteranlange nördlich der Alpen gilt. Der Schlossgarten Schwetzingen gehört zu Baden-Württembergs weltberühmten Attraktionen.

Wer den Frühling bei einem Tagesausflug aus dem Westen Österreichs genießen will, der ist im Kloster und Schloss Salem am Bodensee genau richtig. Neben der weitläufigen Parklandschaft lädt der Hofgarten mit Blumenbeeten und Buchslabyrinthen zum Erkunden und Entspannen ein.

Feiern Sie mit uns den Frühling und lassen Sie sich in den staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württembergs verzaubern!

Weiterführende Links:

www.kloster-maulbronn.de/

www.schloss-schwetzingen.de/

www.salem.de/

www.schloesser-und-gaerten.de

Rückfragen & Kontakt:

Für die TMWB – Repräsentanz Österreich:
HMC – die Boutiqueagentur für Tourismus & Freizeit
Mag. Carmen Brüggler
Lehargasse 7, 1060 Wien // Maximilianstraße 9, 6020 Innsbruck
E-Mail: carmen@hmc-agency.at // Web: www.hmc.agency.at

[ad_2]

Quelle