ARIGE – SWV WIEN: Koalitionsverhandlungen mit NEOS richtige Entscheidung

SWV WIEN unterstützt die Entscheidung der SPÖ Wien und hofft auf wichtige Impulse.

Wien (OTS/SWV Wien) „Die Entscheidungen der Gremien der SPÖ Wien sind eindeutig ausgefallen und sie sind ein wichtiges und richtiges Zukunftssignal für die Stadt und den Wirtschaftsstandort Wien.“, betont Marcus Arige, Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Wien (SWV WIEN).

Die bevorstehenden Jahre werden gerade für die vielen EPU und KMU herausfordernd. Sie sind es, die Wien so sehr prägen und daher unsere Unterstützung verdienen. Wien braucht eine mutige Politik, die man auch als Gegenmodell zu einer Türkis-Grünen Bundesregierung verstehen kann. Als Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Wien fühlen wir uns den 140.000 Selbständigen und UnternehmerInnen verpflichtet. Wir müssen zusammen dafür sorgen, dass so wesentliche Branchen wie die Gastronomie und der Tourismus als Ganzes die kommenden Jahre überleben.

Arige abschließend dazu, „Wien braucht eine Politik der ruhigen Hand, der Offenheit und der gelebten Toleranz. Die Schnittmengen mit NEOS sind groß genug, um mit ihnen gemeinsam eine tragfähige und zukunftsweisende Koalition für die kommenden fünf Jahre zu bilden. Ich bin mir sicher, dass Wien damit einmal mehr zeigen wird, was möglich ist.“

Rückfragen & Kontakt:

Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Wien
Marcus Arige
Präsident
+43 664 5233303
www.swv.org


Quelle